Willkommen beim Buddhacast

17. Januar 2010

Hallo allerseits,

an dieser Stelle gibt es künftig den ersten deutschsprachigen Podcast rund um Buddha. Podcast heißt vor allem, dass es hier etwas zu hören gibt. Ein iPod ist dafür übrigens nicht notwendig. Wer möchte, kann sich dann die Episoden direkt hier auf der Seite anhören oder die MP3-Datei herunterladen und diese beispielsweise auf einem Player der eigenen Wahl hören.

Neben diesen Audio-Inhalten kann ich mir noch andere Dinge vorstellen. Aber das sehen wir dann schon, wenn es soweit ist ;-)

Inhaltlich wird sich das alles am ehesten an Neugierige und Anfänger richten, denn zu dieser Gruppe zähle ich mich selbst. Ich würde mich selbst nicht als Buddhist bezeichnen, sehe mich aber als jemanden, der an Buddha und dessen “Tipps und Tricks” interessiert ist, um mal die steife Formulierung “Lehren und Erkenntnisse” zu vermeiden ;-) . Wie ich festgestellt habe, sind Buddhas Hinweise, Anleitungen und Erklärungen ungeheuer nützlich für das Leben jedes Menschen, egal wo er lebt oder wann. Es sind ganz grundsätzliche Dinge, um die es geht, die uns heute ebenso beschäftigen wie die Menschen vor 2.500 Jahren.

Über den Buddhacast möchte ich gern mit Euch meine Gedanken, Erfahrungen und Ideen teilen. Für mich ist es eine Möglichkeit, mich noch intensiver damit zu beschäftigen. Traumhaft wäre es, wenn darüber weitere Kontakte zu Menschen zustandekämen, die in einer ähnlichen Situation sind wie ich, die noch davor stehen oder die vor vielen Jahren an einem solchen Punkt angekommen waren.

Vielleicht schaffe ich es auch, hier und da mit anderen persönlich und direkt ins Gespräch zu kommen und auch diese Gespräche zu einem Inhalt hier im Buddhacast zu machen. Wir werden es sehen.

Ideen gibt es genug. Die Motivation ist da. Die Zeit ist wie immer zu knapp. Schauen wir, was daraus wird!

Und gleich von vornherein die Einladung: Nehmt teil! Meldet Euch per Kommentar unter den Beiträgen oder schickt eine E-Mail an jan@buddhacast.de. Keine falsche Scheu ;-) Je mehr Menschen sich hier beteiligen, desto bunter, lebendiger und spannender wird es für alle.

Bis bald, Euer Jan